Beratung von Pflegeeinrichtungen

Obwohl die Zahl der Pflegebedürftigen in den kommenden Jahren weiter zunehmen wird, sehen sich zahlreiche Einrichtungen mit Auslastungsschwierigkeiten konfrontiert. Neue Anbieter drängen auf den Markt und werben mit attraktiven Neubauten, zudem sind die Pflegesätze knapp kalkuliert und erfordern ihrerseits ein strenges Controlling des Personaleinsatzes und der Personalkosten. Auf der anderen Seite zwingt der zunehmende Fachkräftemangel Einrichtungen dazu, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und angemessene Löhne zu zahlen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Diese Herausforderung, die Zukunftsfähigkeit im Spannungsfeld von Qualität der Pflege und Qualität der Arbeit zu erreichen, prägt unsere Beratungstätigkeit. Wir unterstützen Einrichtungen dabei, ihre internen Prozesse so zu strukturieren und zu straffen, dass es gelingt, ohne Qualitätseinbußen bei Pflege und Arbeitsbedingungen wirtschaftlich zu arbeiten.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Analyse von Markt und Wettbewerb
  • Marktpositionierung und Aufbau neuer Versorgungsformen z.B. Schwerpunktbildung Palliativ Care, Versorgung von Demenzerkrankten, neue Wohnkonzepte, etc.
  • Prozessanalyse, Optimierung der Arbeitsorganisation, Anpassung der Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung
  • Errichtung und Verbesserung des Controllings, damit Herausforderungen sofort erkannt und Maßnahmen eingeleitet werden können
  • Qualifizierung und Coaching von Führungskräften