Markus Lubkowitz
M.A. Soziologie
Markus Lubkowitz
Partner des BAB

„Interessenmanagement ist die Kunst, in betrieblichen Aushandlungsprozessen betriebswirt-schaftliche und beschäftigungspolitische Perspektiven für das jeweilige Unternehmen optimal zu kombinieren.“

Markus Lubkowitz

Zur Person

Markus Lubkowitz ist seit 1998 in der arbeitsorientierten Beratung tätig mit den Schwerpunkten Gestaltung von Veränderungsprozessen, Strategie, Sanierung und Prozessoptimierung in der Gesundheitswirtschaft und Einführung neuer Entgeltsysteme. Er ist M.A. der Soziologie, hat berufsbegleitend Krankenhausmanagement studiert und ist seit Anfang 2014 Mitglied des Aufsichtsrates der Sana Regio Kliniken GmbH.

Beratungsschwerpunkte in den letzten Jahren

  • Beratung und Qualifizierung von betrieblichen und gewerkschaftlichen Interessenvertretungen sowie Arbeitnehmervertretungen in Aufsichtsräten: Strategie, Unternehmensführung, Interessenmanagement und Veränderungsprozesse
  • Betriebswirtschaftliche Analysen und Gutachten zur Sanierung und Zukunftssicherung in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Wohlfahrtsverbänden
  • Beratung bei der analytischen Arbeits- und Funktionsbewertung von Stellen im Unternehmen
  • Beratung bei der Entwicklung und Einführung leistungsorientierter variabler Vergütungssysteme
  • Konzeption, Begleitung und Moderation von Veränderungsprozessen in kommunalen Versorgungsunternehmen: Aufbau einer Managementholding, Identifikation und Hebung von Synergien